Starwars Kotor: the Sith-Lords

ein Starwars RPG
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Mandalorianische Basis

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter
AutorNachricht
Kira Fett

avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 21.02.13

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Mo Dez 16 2013, 16:56

"Das hättest du mir sagen sollen, bevor ich ihn gefunden habe." meinte Kira gequält lächelnd und ging kurz weg, um sich umzuziehen. In dem Overall kam sie zurück zu Alka.
"Also, gehen wir, 'Meisterin'." meinte sie und machte sich auf den Weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alka

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Di Dez 17 2013, 10:28

"Ach du bist wach.", meinte Alka bei den Gefangen angekommen. "Sklavin bring mir mit bitte einen Sthul das hier könnte länger dauern",wieß sie Kira an.
"Also Schattenmann was sollte die Gasnummer?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melchior Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Di Dez 17 2013, 16:29

"Natürlich, Herrin." meinte Kira unterwürfig und holte Alka einen Stuhl.
Melchior hingegen warf nur einen kurzen Blick auf Kira und sah dann Alka schweigend an. Sie hatte seine Halbschwester also versklavt. Das bedeutete, dass sie wahrscheinlich bereits alles wusste, das Kira gewusst hatte. Kira wusste zwar nicht viel, aber trotzdem würde Alka wahrscheinlich sterben müssen.
"Wenn ihr glaubt, mich mit Kira's Versklavung beeindrucken zu können, irrt ihr euch, Skirata. Ich finde schon einen Weg, sie euch wieder wegzunehmen." meinte der Auftragsmörder. Er ging absichtlich nicht auf die Frage ein. Der Kopfgeldjäger hatte nicht vor, sie zu beantworten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alka

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Mi Dez 18 2013, 06:26

"Danke Sklavin", eminte Alka.
"Und was willst du dann mit ihre Machen. Deine scwester gibt es nicht mehr. Nur noch eine Sklavin in ihren Köper."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melchior Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Mi Dez 18 2013, 12:21

"Das wird sich noch zeigen, Skirata. Auf jeden Fall wird sie hier nicht ewig eure Sklavin bleiben." meinte Melchior. Eher als willenlose Sklavin der Königin, damit Kira wenigstens einen halbwegs brauchbaren Nutzen hatte. Oder der Auftragsmörder konnte diese Versagerin auch einfach erschießen. Alles war besser, als dass sie zu viel verriet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alka

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Mi Dez 18 2013, 13:03

"Das führt zu nichts. Also schattenmann für wenn arbeites du? Die Sith? Die Exchanges? Die Reps?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melchior Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Mi Dez 18 2013, 13:08

Melchior machte keine Anstalten, Alka's Frage zu beantworten und schwieg einfach. Wenn sie wusste, wer er war, würde sie wissen, dass er selbst unter Folter und Mordandrohungen nicht sagen würde, für wen er arbeitete. Es war bekannt, dass er diskret blieb.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alka

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Mi Dez 18 2013, 13:16

"gut wenn du schweigen willst kannst du das gern haben. Kira wir gehen!", meinte alka und ließ den Kopfgeldjäger stehen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melchior Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Mi Dez 18 2013, 13:26

Kira folgte Alka wortlos. Melchior sah den beiden hinterher und wartete, bis sie wirklich komplett weg waren. Es wurde Zeit, von hier zu verschwinden. Seine Rüstung verfügte über versteckte Fächer, in denen er bestimmte Dinge aufbewahrte, um aus eben so einer Situation rauskommen zu können.
Der Schattenmann zog sein Spezialwerkzeug aus einem dieser Fächer hervor. Es handelte sich um ein kleines Gerät, das speziell zum Öffnen solcher Zellen gedacht war. Er begann damit, die Zelle lautlos zu öffnen. Weit und breit waren keine Wachen oder Kameras und selbst wenn, würden diese es mit dem Auftragsmörder nie aufnehmen können.
Sobald er hier raus war, würde er sich Kira schnappen und verschwinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Banshee

avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Mi Dez 18 2013, 13:46

Banshee landete ihr Schiff außerhalb der Basis und stellte ihren Anzug auf Tarnung. Dann ging sie dirket zu den Gefangentrakt und bleib vor Melcihors zelle stehen und entrante sich
"Der Schattenmann in einen Käfig. ein schönes blid!", meinte sie mit von Helm verzehrte Stimme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melchior Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Mi Dez 18 2013, 13:54

Als Banshee auftauchte, war Melchior gerade fertig geworden.
"Zu schade, dass ich dieses Bild zerstören muss." meinte er und öffnete die Zellentür und verließ die Zelle. Dann wandte er sich seiner Besucherin zu.
"Ihr seid kein Helmkopf. Ihr seid Banshee, oder?" fragte der Schattenmann. Diese Kopfgeldjägerin hatte er zwar noch nicht persönlich getroffen, aber sie war ihm nicht unbekannt. Nach dem, was Melchior gehört hatte, hatte sie Talent.
"Also, euch werden wohl kaum die Mandos geschickt haben, um mich zu töten, oder?" fragte er. Der Schattenmann ahnte, wer sie geschickt hatte, war aber nicht so dumm, es laut auszusprechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Banshee

avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Do Dez 19 2013, 10:09

"korrekt.", meinte Basnhee. "Ich wurde geschikt um dich rauszuholen. Es gibt wichtoigere aufträge für dich als die Helmköpfe!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alka

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Do Dez 19 2013, 10:10

"Also war es für dich auch so eine Zeitverschwendung wie für mich?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melchior Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Do Dez 19 2013, 15:28

"Ich hätte zwar keine Rettung gebraucht, aber ich weiß es trotzdem zu schätzen. Auch wenn die Königin mich nicht völlig selbstlos hier rausholen wollte." meinte Melchior, ging zu dem Behälter und nahm alle seine Sachen wieder an sich. Dann wandte der Auftragsmörder sich wieder Banshee zu.
"Kira hat Alka wahrscheinlich bereits einiges über die Königin erzählt. Wir sollten sie mitnehmen, bevor sie der Königin Ärger machen können." fand der Kopfgeldjäger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Banshee

avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Do Dez 19 2013, 15:29

"Einverstanden, aber veilciht sollten wir sie töten"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira Fett

avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 21.02.13

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Do Dez 19 2013, 15:39

"Ich weiß immer noch nicht, ob er freiwillig für Miri arbeitet oder versklavt wurde. Er wollte mich befreien - oder hat zumindest so getan, als ob. Ja, alles in allem eine ziemlich Zeitverschwendung."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melchior Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Do Dez 19 2013, 15:40

"Wenn wir keine andere Wahl haben auf jeden Fall. Doch lebend könnten sie noch nützlich sein."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Banshee

avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Fr Dez 20 2013, 15:51

"Geh vorran", meinte Banshee nur
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alka

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Fr Dez 20 2013, 15:52

"Ich fürchte das nur die Jedi uns da weiterhelfen können wird"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melchior Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Fr Dez 20 2013, 16:05

Melchior nickte und machte sich auf den Weg. Es war zwar Nacht im Lager, aber trotzdem bewegte der Auftragsmörder sich in den Schatten, um von den Nachtwachen nicht gesehen zu werden.
Er würde Kira und Alka finden und mindestens eine der beiden lebend hier wegbringen. Die andere konnte dann vielleicht erpresst werden, wenn sie nicht zu fassen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira Fett

avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 21.02.13

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Fr Dez 20 2013, 16:07

"Ehrlich gesagt habe ich da meine Zweifel, Alka. Andererseits fällt mir auch nichts Besseres ein. Weißt du, wo sie sich aufhält?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Banshee

avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Fr Dez 20 2013, 16:15

Banshee schlate wieder auf Tarnmodus und flogte den Schattenmann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alka

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Fr Dez 20 2013, 16:18

"Sie gehört zu deinen Klan... Solltest du nicht...", meinte Alka und verstummte als sie eine bewgung im schatten sah.
"firfeck er ist frei!", meinte alka und schoss dorthin wo die bewgung war
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melchior Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 856
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Fr Dez 20 2013, 16:29

Aber dort, wo Alka hinschoss, war der Schattenmann nicht. Dieser befand sich in einer anderen Richtung und hatte gerade ein Fläschchen mit Schlafgas in die Nähe der Frauen geworfen. Irgendein kleines Tier war dort gewesen, wo Alka hingeschossen hatte. Genau in dem Moment, als sie geschossen hatte, war die kleine Flasche am Boden aufgeschlagen und der Auftragsmörder war schon wieder in Bewegung.
"Das war er nicht." meinte Kira, als sie das tote Tier sah. Aufgrund des Schusses hatte sie das Geräusch des kaputt gehenden Fläschchens nicht gehört.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alka

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   Sa Dez 21 2013, 06:29

"Ich bin sicher das er hier ist!", meinte Alka als sie merkte das sie schläftig wurde.
Das muss eins seiner Gase sein, schnelle wollte sie zu den versteckten Notschalter laufen spürte aber am halben weg wie etwas unsichtbare ihren Kopf packte.
Das ist so fei...
SNAP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mandalorianische Basis   

Nach oben Nach unten
 
Mandalorianische Basis
Nach oben 
Seite 15 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Starwars Kotor: the Sith-Lords :: das RPG :: Kernwelten :: Onderon :: Dxun-
Gehe zu: