Starwars Kotor: the Sith-Lords

ein Starwars RPG
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Umlaufbahn

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Brandon Drake

avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 22.11.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Do März 28 2013, 14:18

Der Admiral wollte gar nicht erst wissen, bei welcher Gelegenheit der Commander einen Verwandten getötet hatte, aber Taja's Worte schienen aufrichtig zu sein. Trotzdem musste er vorsichtig sein.
"In Ordnung, Commander. Sie sollen die Chance bekommen, an der Beseitigung der Sith weiter mitzuwirken. Aber ich kann ihnen nicht sagen, was danach mit ihnen geschieht. Wenn sie ihren Teil beitragen, werde ich mich aber für sie einsetzen." erklärte Brandon, hob seine Pfeife wieder auf und füllte sie wieder nach. Dann nahm er einen tiefen Zug.
"Aber sie sollten sich trotzdem erst einmal registrieren, bevor noch Sewar hier auftaucht und sie wegen dem neuen Gesetz festnimmt." meinte Drake.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taja Calimondra

avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 23.03.13

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Do März 28 2013, 18:16

Taja schüttelte den Kopf um die enrierrungen am das von harssverzethe gesicht ihres Bruders und daran wie er sie mit blossen händen würgte und sie eine Stein nahm und...
"Danke Sir ich werde sie nicht entäuschen und mit den 2 Lesben-Jedi wegen der Regestriurng reden.", meinte Taja. "Sir, seihen sie vorsichtig. Wie ich Trayas Ruf kenne bin ich wahrschnlcih nicht der einzige Schläfer hier."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brandon Drake

avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 22.11.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Fr März 29 2013, 16:19

Brandon grinste.
"Ich bin vielleicht alt, aber mit einer Hand voll Schläferagenten werde ich noch fertig." meinte er, wurde dann aber wieder ernst.
"Passen sie aber auf sich auf, Commander. Sith haben immer einen Plan dafür, wenn man sich gegen sie wendet." warnte der Admiral.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taja Calimondra

avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 23.03.13

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Fr März 29 2013, 17:50

"Das werde ich tun.", miente Taja und steckte elangsam ihr Schwert wieder ein. Dann ging sie nach den Jedi suchen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brandon Drake

avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 22.11.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Fr März 29 2013, 22:08

Der Admiral steckte seine Vibroklinge wieder ein und ging wieder zurück auf die Brücke.
"Irgendein Zeichen von Kenobi?" fragte er Hillow.
"Negativ, Sir." berichtete dieser.
"Wahrscheinlich hält Sewar ihm einen stundenlangen Vortrag darüber, was er tun darf und was nicht." murmelte Drake, woraufhin Hillow nur grinste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taja Calimondra

avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 23.03.13

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Fr Apr 05 2013, 06:21

Sie fand die Jedi als diese den Gefangenentransport übberwachten, sie war froh das sie das taten da sie jetzt spürte wie mächtig die gefangen waren.
"Leutants ich muss mit ihnen reden!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juhani

avatar

Anzahl der Beiträge : 394
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   So Apr 07 2013, 06:27

"Natürlich Commander", meinte Juhani zu der Soldatin und hoffte das sie sie nicht erschießen und aus der luftschleuse werfen wollte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dena Tyradht

avatar

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 15.12.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Mi Apr 10 2013, 06:11

Dena und ihre Schwester wurden in Zellen in der Brick untergberacht.
"Alma? Wie geht es dir?", erkundigte die uralte Jedi sich bei ihrer Schwester
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taja Calimondra

avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 23.03.13

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Sa Apr 13 2013, 06:23

"Nicht hier.", meinte Taja und führte die Jedi - in ihren viel zu neuen uniformen - ein einen leeren Seitengang.
"Also, ich bin .. ich war eine Sith und brauche eure hilfe um mich zu regestrieren.",sagte sie und erzählte den zwei frauen dann ihr Gesichte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Belaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 18.10.10

Charakter der Figur
Meister von:
Schüler von: Cariga, ehemals Zhar, Varia, Nisotsa, Desidrius
Gruppierung: ex-Jedi

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   So Apr 14 2013, 06:20

Belaya spürre zwar keine Täuschung in Taja, musste ihre Gesichte überprüfen. Also rief sie den Admiral an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brandon Drake

avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 22.11.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   So Apr 14 2013, 15:16

Als er angerufen wurde, antwortete Drake per Comlink. Anscheinend brauchten die Jedi etwas. Brandon konnte sich schon denken, worum es ging.
"Gibt es ein Problem, Lieutenant?" fragte der Admiral.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Belaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 18.10.10

Charakter der Figur
Meister von:
Schüler von: Cariga, ehemals Zhar, Varia, Nisotsa, Desidrius
Gruppierung: ex-Jedi

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   So Apr 14 2013, 15:32

"Nein. Commander Calimondra hat uns nur gerade von ihrer zusammenstoß mit der Sith. Und ich wollte fragen ob sie euch davon berichtet hat."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brandon Drake

avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 22.11.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   So Apr 14 2013, 15:45

Brandon senkte die Stimme, damit außer Belaya ihn niemand hören können.
"Ja, ich habe es gerade erst erfahren und sie damit zu ihnen beiden geschickt. Ich bitte sie darum, diese Angelegenheit diskret durchzuführen, Lieutenant. Sie wissen, was die Crew von Machtnutzern hält. Wenn diese Sache bekannt wird, kann Calimondra schon glücklich sein, wenn sie das Schiff in einem Stück wieder verlassen kann. Ich vertraue darauf, dass sie beide sie ausreichend im Auge behalten werden und sie - falls nötig - festnehmen." meinte Drake. Es brach ihm das Herz, dass er jetzt schon einer Person in seiner Crew misstrauen musste, aber ihm blieb keine Wahl. Er wollte Taja gern mehr Vertrauen schenken, als er es bereits tat, aber dass sie eine Sith war, machte ihm das unmöglich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Belaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 18.10.10

Charakter der Figur
Meister von:
Schüler von: Cariga, ehemals Zhar, Varia, Nisotsa, Desidrius
Gruppierung: ex-Jedi

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Mo Apr 15 2013, 06:34

"Wir werden unseres bstes tun Sir. Doch da ihr name nach deer Regstreung in der Datenbank steht wird es früher oder später bekannt werden. Mit ihrer erlaubnis würden wir gern mit ihr arbeiten und ihr helfen der Hellen seite bäher zu kommen "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brandon Drake

avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 22.11.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Mo Apr 15 2013, 14:37

"Tun sie, was immer sie für notwendig halten, Lieutenant. Sie genießen in dieser Angelegenheit mein vollstes Vertrauen. Zumindest solange sie den Commander nicht umbringen, foltern oder der falschen Seite der Macht zu nahe bringen. Drake Ende." meinte Brandon - wobei er den letzten Teil scherzhaft gemeint hatte - und beendete die Verbindung, da er gerade erfahren hatte, dass Kenobi auf dem Weg war. Also überließ der Admiral seinem Offizier Hillow die Brücke und machte sich auf den Weg, um den Neuankömmling persönlich zu begrüßen - vom Rest der Crew würde dieser sonst nicht so viel Freundlichkeit erwarten dürfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hondo-Wan

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 21.02.13

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Di Apr 16 2013, 12:59

<------- Senat

Das Raumschiff mit Hondo-Wan Kenobi verließ den Orbit und vor dem Frontfenster des Cockpits tauchte der imposante Kreuzer Golden Ravager auf.

Kenobi stand neben dem Pilot und ließ das Schiff nicht aus den Augen.

Pilot: “Ich nehme an, dass sie Admiral Drake kennen, oder nicht Sir?“

“Sein Ruf eilt ihm voraus. Ein ehrenwerter Mann, von denen es nicht mehr viele gibt. Ich denke er ist nicht erfreut über mein Kommen. Genauso wenig über meine Häftlinge. Öffnen sie einen Kanal und rufen sie die Golden Ravager.“

Pilot: “Ai, Sir! Sie antworten.“

”Hier spricht General Hondo-Wan Kenobi. Ich grüße die Besatzung der Golden Ravager und bedanke mich besonders bei Admiral Drake, dass er mich in Empfang nimmt. Es ist mir eine Ehre. Wir werden nun andocken. Kenobi Ende.“

Das Raumschiff durchflog das Kraftfeld der Golden Ravager und dockte im Hangar an.

Sofort öffnete sich die Landeluke und Kenobi konnte den Kreuzer betreten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brandon Drake

avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 22.11.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Di Apr 16 2013, 15:37

Drake nahm einen tiefen Zug von seiner Pfeife, als Hondo-Wan auftauchte. Aus seiner Begrüßung war zu schließen, dass der ehemalige Jedi Respekt hatte - anders als eine gewisse Jedi-Beauftragte, die Kenobi den Posten verschafft hatte.
"Willkommen an Bord des Golden Ravager, General Kenobi. Ich bin Admiral Drake, stolzer Eigentümer dieses Schiffes. Ich habe einige gute Dinge über sie gehört. Es ist mir eine Ehre, sie persönlich kennenzulernen. Und Gratulation zu ihrer Beförderung, General." begrüßte der Admiral Hondo freundlich und hielt ihm eine Hand zur Begrüßung hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hondo-Wan

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 21.02.13

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Do Apr 18 2013, 13:49

Hondo-Wan reichte auch seine Hand zum Gruß.

“Danke Admiral, ich hoffe ich bereite Ihnen nicht zu viel Unannehmlichkeiten. Ihr Ruf eilt Ihnen voraus. Es ist kein Geheimnis, dass ich ein Jedi war, doch ich versichere Ihnen, dass mich nichts mehr mit dem Orden verbindet.“

Respektvoll hatte General Kenobi den Handschlag erwidert. Er achtete Admiral Drake, der schon viele ehrenvolle Verdienste von der Republik bekommen hatte.

“Ich habe zwei Gefangene. Sie bleiben an Bord meines Schiffes und unterstehen meiner Aufsicht. Ich übernehme jede Verantwortung. Aber genug davon. Wenn sie es erlauben, würde ich gerne ihr Schiff kennenlernen. „
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brandon Drake

avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 22.11.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Do Apr 18 2013, 15:39

Brandon lächelte.
"Die meisten, die sagen, dass sie mit dem Jedi-Orden nichts mehr zu tun haben, sind zu Sith geworden. Aber ich weiß, was sie meinen, General." erklärte er. Respekt schien Kenobi vor ihm zu haben. Das musste zwar nichts heißen, konnte aber auch ein gutes Zeichen sein. Möglich war - angesichts der Geschehnisse der Vergangenheit- so ziemlich alles.
"Ich glaube ihnen, dass sie auf der richtigen Seite sind, General, aber nehmen sie es mir und meiner Crew nicht übel, wenn wir etwas misstrauisch sind. Wir alle tragen noch Narben vom Krieg." fuhr er fort. Brandon würde ganz ehrlich zu Hondo sein - es würde auch keinen Sinn machen, es zu verheimlichen.
"Es wäre mir eine Ehre, sie auf dem Schiff herumzuführen, General, aber erwarten sie keine allzu große Freundlichkeit von meiner Crew. Respekt werden sie zeigen, aber freundlich wird wohl leider niemand sein. Nicht wenige ärgern sich darüber, dass wir schon zwei Jedi im Sewar's Dienst an Bord haben. Wenn sie wollen, können sie mir zur Brücke folgen oder sich selbst etwas umsehen. Um ihre Gefangenen wird man sich ausreichend kümmern" meinte Drake, nahm einen tiefen Zug von seiner Pfeife und machte sich wieder auf den Weg zurück zur Brücke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alma Tyradht

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.12
Alter : 106
Ort : Tython

Charakter der Figur
Meister von:
Schüler von:
Gruppierung:

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Fr Apr 19 2013, 12:34

<----------- Raumhafen

Alma saß in der Zelle und sprach nicht. Sie war eine Göttin und war es gewohnt bedient zu werden und nun, da sie sich ihrer Taten bewusst wird und stellt, bricht alles zusammen.
Wo geht es jetzt hin?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hondo-Wan

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 21.02.13

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Fr Apr 19 2013, 12:45

Kenobi nickte, alles Drake ihm das Verhalten seiner Crew erklärte.

“Ich verstehe, sie haben jedes Recht dazu. Doch auch ich trage Narben des Krieges, auch wenn sie vielleicht nicht so tief sitzen, wie die ihrer Crew. Aber sie müssen auch Admiral Sewar verstehen. Sie ist zwar etwas launisch, aber auf der Seite des Gesetzes. Ich billige nicht alles was sie tut, aber sie ist eine Dienerin der Republik und dass sie nun auch alle Machtnutzer registrieren lässt ist ein guter Schachzug, dem Rest des Jedi-Ordens einzudämmen. Unter uns Admiral, aber die Macht lässt einen Arrogant werden. Es ist so, auch wenn es die Jedi verleugnen. Leider gehöre ich zu einer sehr sehr kleinen Gruppe, die die Macht nutzen können, aber es nicht wollen und tun.“

Hondo-Wan Kenobi seufzte. Er ging an der Seite von Admiral Drake zur Brücke. Tatsächlich wurde er misstrauisch angeschaut, doch ignorierte er es.

“Das ist also ihre Brücke. Ich bin beeindruckt. Wer hat dieses Schiff gebaut? Es ist kein normaler republikanischer Stil, oder irre ich mich da?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brandon Drake

avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 22.11.12

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Fr Apr 19 2013, 15:20

"Verstehen sie mich nicht falsch, General, ich halte das Gesetz im Allgemeinen für eine gute Idee. Damit können wir alle Machtnutzer im Auge behalten und kontrollieren, aber die wirklich gefährlichen Machtnutzer und Sith werden sich kaum anmelden. Was die Arroganz angeht, kann ich nur zustimmen. Ich habe das schon oft genug mitbekommen müssen. Mit ihrer Einstellung könnten sie meine Crew nach ein paar Wochen vielleicht dazu bringen, sie besser zu behandeln." meinte Drake. Kenobi's Einstellung war beeindruckender, als er vermutet hatte, aber seine Meinung von Sewar deutete darauf hin, dass sie ihn um einiges besser behandelte als den Admiral. Aber von ihrem Mordversuch erzählte er Hondo nichts. Erstens hatte er keine Beweise und zweitens gab es für's Erste wichtigere Dinge, um die er sich kümmern musste. Auf der Brücke angekommen, wandte er sich Hondo zu.
"Dieses Schiff ist ein Einzelstück. Sie müssen wissen, General, dass sie sich auf dem Prototypen einer neuen Schiffsreihe der Kreuzer-Klasse befinden. Die besten Ingenieure der ganzen Republik haben lange an diesem Meisterwerk gearbeitet." erklärte Brandon und nahm einen tiefen Zug von seiner Pfeife.
"Aufgrund der hohen Kosten, die der Bau verursacht hat, wird es wahrscheinlich noch Jahrhunderte dauern, bis es mehr Kreuzer dieser Klasse geben wird. Der Golden Ravager verfügt über beeindruckende Feuerkraft, starke Panzerung und noch ein paar kleinen Überraschungen. Natürlich ist ein Schiff nur so gut, wie seine Crew und, ohne jemanden beleidigen zu wollen, die Mannschaft hier an Bord ist die Beste, mit der ich je gedient habe." fuhr er fort, bevor Hillow kam.
"Verzeiehen sie die Störung, Sir, aber alles ist für den Sprung in den Hyperraum vorbereitet." erklärte der Offizier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taja Calimondra

avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 23.03.13

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Sa Apr 20 2013, 06:27

Die Jedi regestriten sie als "ehemaliges mitglied einer nicht näher deffenierten Gruppe" und zeigten ein paar Grundzüge zur Medtation und Wutbeherrschung. Doch dann war es zeit für den Hyperraum.
"Danke, ihr zwei seid echt in Ordnung. mit etwas glück wird das auch die Mannschaft blad einsehen. Ich muss jetzt auf meinen Posten", verbaschdiete sie sich und ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hondo-Wan

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 21.02.13

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Mo Apr 22 2013, 12:40

"Ja, die Kosten. Bei der Miliz hatte ich oft damit zu kämpfen, wenn es um Reparaturen und Bestellungen von Einsatzwagen ging. Sie kennen die republikanische Bürokratie. Ich ziehe mich erst Mal auf meinen Raumschiff im Hangar zurück. Ich will mich auch mit meinen Häftlingen unterhalten und Tammhulka studieren."
Kenobi verneigte sich mit einer kleinen Kopfbewegung und verließ die Brücke.
Er stieg in den Aufzug zu den Hangardecks, in dem schon zwei Crewmitglieder waren. Sie schauten General Kenobi mit Verachtung an. Sie hatten ihn gemustert und das Lichtschwert beäugt.
Hondo-Wan ignorierte es und fuhr still nach unten mit.

Im Hanag und letztendlich in seinem Raumschiff angekommen, ging der General zu den zwei weiblichen Machtanwendern. Die Namen der Insassen standen an den Zellentüren.

"Ich grüße euch... Alma & Dena Tyradht. Ich gebe zu: Ich hatte keine Zeit eure Akten zu lesen. Wärt ihr also so freundlich mir zu erzählen, warum ihr nach Tammhulka gebracht werden sollt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alma Tyradht

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.12
Alter : 106
Ort : Tython

Charakter der Figur
Meister von:
Schüler von:
Gruppierung:

BeitragThema: Re: Umlaufbahn   Mo Apr 22 2013, 13:04

Keora schaute auf und erblickte das Lichtschwert. Sie hatten den Worten von der anderen Seite des Kraftfeldes, welches sie gefängen hielt, zugehört.
Die einstige Göttin bemerkte, als Hondo ihr gesicht sah, dass er sie erkannte.

"Nein, ich bin nicht die, für die ihr mich haltet. Ich habe Meisterin Quadra getötet und mir ihren Körper genommen. Ich habe viele Jedi aber auch Sith auf den gewissen. Ich denke, dass ist die gerecht Strafe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Umlaufbahn   

Nach oben Nach unten
 
Umlaufbahn
Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Starwars Kotor: the Sith-Lords :: das RPG :: Kernwelten :: Corusant-
Gehe zu: