Starwars Kotor: the Sith-Lords

ein Starwars RPG
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Adrian's Anwesen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Fr Apr 03 2015, 11:50

Adrian fragte sich schon, ob er die Verrückte nicht besser einfach umbringen hätte sollen.
"Erzähl mir erst einmal, welche Mittel du mir zur Verfügung stellen kannst." verlangte er während seine Wachen auf Posten zurückkehrten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyra Arkios

avatar

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 28.03.15

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   So Apr 05 2015, 17:58

Gehorsam erzählte Lyra von ihren mitteln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   So Apr 05 2015, 22:19

Das hörte sich gar nicht mal so schlecht an. Vielleicht war die Geisteskranke doch nützlich.
"Lass die Exchange so viele Informationen wie möglich sammeln, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Republik. Momentan ist die Kanzlerwahl das interessanteste und wichtigste Thema. Ich muss auf dem Laufenden bleiben und alles manipulieren können." erklärte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyra Arkios

avatar

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 28.03.15

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mi Apr 08 2015, 17:39

"Natürlich Bossmann."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mi Apr 08 2015, 18:29

"Es heißt General. An die Arbeit." erwiderte Adrian und machte sich auf den Weg zurück in sein Büro.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyra Arkios

avatar

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 28.03.15

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Do Apr 09 2015, 14:29

"Ayay Gerneral Bossmann", meinte Lyra und salutierte übertireben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Do Apr 09 2015, 21:59

Adrian verdrehte die Augen, bevor der Aufzug zuging. Wenn Lyra nicht die Kontrolle über die Exchange hätte, hätte er sie einfach umgebracht. Eine nutzlose Verrückte hätte nur Ärger gemacht - und selbst so würde sie höchstwahrscheinlich Ärger machen. Zum Militär würde er sie mit ihrem wahnsinnigen Auftreten - und dem Clown-Kostüm - nicht gehen lassen.
Er betrat sein Büro und bekam sofort einen besonderen Bericht - der Armeegeneral hatte abgedankt! Und so wie es aussah, würde Adrian seinen Platz einnehmen. Außerdem bekam er den dezenten Hinweis, dass er das wohl Iranie zu verdanken hatte. Anscheinend hatte er sie unterschätzt. Das war wohl eine Art Wiedergutmachung für ihren Verrat. Er lächelte triumphierend. Das war unerwartet, aber sehr erfreulich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emlee Voorson

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Do Apr 16 2015, 14:12

"Alles in Ordnung Sir?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Do Apr 16 2015, 19:00

"Mehr als in Ordnung, Dienerin. Ich werde Armeegeneral sein, oder besser: Ich BIN bereits Armeegeneral. Iranie will wohl ihre Untaten wieder gutmachen und hat diesen feigen Schwächling vertrieben. Ich werde mich in meinem neuen Büro umsehen. Kümmere du dich darum, dass dieser Arkios-Clown ihren Agenten Beine macht und sich von meinem Militär-HQ fernhält. Und bereite eine Zeremonie vor, um meine Beförderung angemessen - aber nicht zu lang oder langweilig - zu zelebrieren."

------------>Militär-HQ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emlee Voorson

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Di Apr 21 2015, 17:17

"Ay Sir", meinte Emlee und begann mit der Arbeit
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emlee Voorson

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 01.01.15

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Do Apr 23 2015, 17:28

Nachdem sie alles erledigt hatte machte sie sich auf den Weg zum neuen Büro.

---› Militär-HQ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mo Apr 27 2015, 20:24

<-------Militär-HQ

Adrian stürmte in sein Anwesen und machte sich zielstrebig auf den Weg in die Bibliothek.
"Ich hoffe für dich, dass das einer deiner schlechten Scherze war! So etwas kann ich jetzt wirklich nicht gebrauchen!" fluchte er.
"Sehe ich für dich so aus, als würde ich Witze machen, Bruderherz? Es ist wahr. Ihm ist etwas zugestoßen." antwortete Scarlett, die hinter einem der Regale hervorkam.
"Du hast mir geschrieben, dass er GEFANGEN worden war!"
"Das war nur eine Vermutung. Es könnte genauso gut sein, dass er auf irgendeinem Planeten festsitzt, nachdem er besiegt worden war."
"Großartig, einfach GROSSARTIG! Wenn er etwas ausplaudert, reiße ich ihm-"
"Du kennst ihn zu gut, um das zu glauben."
"Warum verschwendest du meine Zeit dann damit, wenn du glaubst, dass er nichts sagt? Er kann mit jedem Problem alleine fertig werden, er braucht keine Babysitter."
"Weil ich einfach WEISS, dass er einen Fehler gemacht haben muss! Ich kann es *fühlen*, verstehst du das nicht?!"
"Bah, verschwende meine Zeit nicht mit so einem Unsinn! Melchior wird seine Fehler schon selbst korrigieren - egal zu welchem Preis." fand Adrian. Scarlett schien die Aussicht, dass Melchior sich selbst umbrachte, nicht zu gefallen. In solchen Momenten konnte man fast vergessen, dass sie eigentlich fast genauso kalt wie Melchior war.
"Ich bin jetzt Armeegeneral, ich habe andere Dinge zu erledigen." sagte er daher, um sie direkt abzuwürgen, als sie den Mund aufmachte.
"Wie hast du DAS eigentlich schon wieder hingekriegt?"
"Ich hatte Hilfe. Eigentlich war es ziemlich überraschend. Mehr musst du nicht wissen. Jetzt verschwinde, ich muss arbeiten." meinte Adrian und Scarlett ging wieder Richtung Senat - NACHDEM sie provokant vor ihm die Augen verdreht hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mo Mai 11 2015, 17:25

Adrian war inzwischen wieder in seinem Büro. Er hatte von Scarlett eine Nachricht erhalten, dass Melchior wieder frei war und sich um alles gekümmert hatte - natürlich hatte er das, er würde nie lange festgehalten werden. Der Albtraumgeneral - eigentlich Albtraumarmeegeneral - hatte sich jedoch noch um andere Sachen zu kümmern, bevor er wieder zum Hauptquartier zurückkehren konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Hillow

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 08.07.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Di Mai 12 2015, 16:18

<-----------Raumhafen

Nachdem sich die Gruppe in zivilier Kleidung getarnt hatte, erreichten sie Adrian's Anwesen.
"Da ist es. Ich gebe zu, ich hatte zwar erwartet, dass es hier nicht wie in einem gewöhnlichen Sith-Anwesen aussieht, aber das ist trotzdem nicht die Art Anwesen, die ich erwartet hätte. Wahrscheinlich alles Teil der Illusion, er wäre kein Sith mehr." meinte Hillow. Von den beiden Wachen war am Eingang nichts zu sehen, wahrscheinlich waren sie im Haus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juhani

avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Do Mai 14 2015, 11:10

Juhani gekleidet in der Rüstung ihrer Tranidentität Bevia Skirata wunderte sich kurz wo die Wachen waren.
"Wir das ist sicher eine Falle wir sollten nicht leichtsinnig werden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Hillow

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 08.07.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Do Mai 14 2015, 12:59

"Vielleicht sollten wir abbrechen. Wir wissen nicht einmal, ob wir wirklich etwas finden. Ich habe hier ein ganz mieses Gefühl." meinte Morile.
"Aber woher sollte der Albtraumgeneral wissen, dass wir kommen? Es könnte auch sein, dass die Wachen drinnen mit irgendetwas beschäftigt sind. Wir sollten deshalb nicht abbrechen, müssen aber auf jeden Fall vorsichtig bleiben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juhani

avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Sa Mai 16 2015, 16:51

" Macht euch keine Sorgen Murile sondern konzertiert euch aufs Hacken."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Hillow

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 08.07.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Sa Mai 16 2015, 17:18

"Das System habe ich schon auf dem Weg gehackt. Die Firewall ist zwar verdammt gut - und teuer - aber ich war nicht umsonst eine der besten. Wir können rein." meinte Murile.
"Gut. Seid vorsichtig und leise." sagte Hillow und die Gruppe ging, wie geplant, zu einem verschlossenen Zugang. Nach ein paar Sekunden hatte Murile den Zugang durch das System geöffnet.
"Ab jetzt gibt es kein Zurück mehr. Gehen wir." meinte Hillow und betrat das Anwesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taja Calimondra

avatar

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 23.03.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mo Mai 18 2015, 17:08

Taja und der Rest folgte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Hillow

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 08.07.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Di Mai 19 2015, 17:41

Kaum hatten alle das Haus betreten, ging die Tür hinter ihnen zu. Das war allerdings auch Teil des Plans, niemand sollte von außen etwas bemerken können. Als dann aber Adrian's Wachen vor der Gruppe standen, war das weniger gut. Die beiden hatten hier auf sie gewartet. Wortlos starrten sie die Eindringlinge an.
"Verdammt, wie ist das möglich?!" fluchte Hillow.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juhani

avatar

Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mi Mai 20 2015, 15:32

"Egal wir sollten sie ausschalten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mi Mai 20 2015, 19:14

"Leute angreifen, die ihnen nichts getan haben? Ist das die Art der Jedi? Das wäre keine so gute Idee, Juhani. Allerdings scheinen sie ja etwas für schlechte Ideen übrig zu haben, sonst wären sie sicher nicht so dumm gewesen, hier einbrechen zu wollen." meinte Adrian, der hinter den beiden Leibwächtern zum Vorschein kam. Hillow zog seinen Blaster.
"Oh bitte, tun sie sich keinen Zwang an und greifen sie mich an. Hier sind überall Kameras, die ihr kleines Tech-Genie hier nie ausschalten wird. Eine falsche Bewegung und die ganze Bevölkerung der Republik bekommt mit, was sie hier machen. BEVOR ich sie töte, natürlich. Was würden die Leute wohl von Drake halten, wenn herauskommt, dass seine Hunde sich in die Anwesen von treuen Dienern der Republik eindringen? Das wäre doch sicher ein Skandal, den er nicht lebend überstehen würde. Er kann schon froh sein, dass er nicht längst gelyncht worden ist. Allein die ganzen Geschichten mit seiner Tochter haben seinen Ruf zerstört, ihr Einbruch hier wird dem ganzen die Krone aufsetzen. Achja, dass sie alle ihre Abzeichen weggeworfen haben, wird auch nichts ändern. Ganz im Gegenteil, es wirft ein noch schlechteres Licht auf Drake, der mit seinem schlechten Einfluss eine ganze Mannschaft verdorben hat." meinte Adrian kalt. Hillow knurrte nur und legte die Waffe nicht weg. Er verstärkte seinen Griff um den Blaster sogar. Dieser Idiot hatte wohl nicht eingesehen, dass er schon verloren hatte, bevor es begonnen hatte.
"Kommen sie schon, Jedi, sie waren bei mir im Anwesen. Sie, einige Besucher und, nicht zu vergessen, meine nervtötende, kleine Schwester, die jede Gelegenheit wahrnehmen würde, mir eins auszuwischen. Sie alle sind schon einmal oder mehrmals hier gewesen. Glauben sie ernsthaft, dass ich, wenn es irgendwelche Beweise für ihren Unsinn geben würde, so naiv wäre, sie hier, mitten in meinem Anwesen, liegen zu lassen? Machen sie sich nicht lächerlich." sagte er dann, an die Jedi gewandt. Als ob er hier irgendetwas hätte, das irgendetwas beweisen können würde!
"Wissen sie, ich könnte sie alle dafür einsperren lassen, dass sie mein Anwesen unbefugt betreten haben und mich bedroht haben - ganz zu schweigen von den ganzen Beleidigungen - aber ich gebe ihnen stattdessen eine letzte Chance, mit mir zu reden. Keine Kuchen, keine Waffen, keine Wachen, keine Lügen und Tricks mehr. Diesmal wirklich. Ich bin jetzt Armeegeneral und nehme meine Pflichten sehr ernst. Ich muss sicherstellen, dass jeder Teil unseres Militärs - auch die Flotte - in besten Zustand ist und es wäre eine Schande, eine der besten Crews der Republik einfach so zu verlieren - besonders angesichts der neuen Umstände. Legen sie die Waffen nieder und folgen mir in mein Besprechungszimmer. Als Zeichen meines guten Willens, bin ich gewillt, diese drei Crewmitglieder, die sie in mein Anwesen geschleppt haben, sofort gehen zu lassen. Ich verspreche, dass von diesem Treffen niemand erfahren wird, wenn sie kooperieren. Ich will diesmal nur mit ihnen reden." erklärte Adrian.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Hillow

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 08.07.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mi Mai 20 2015, 19:42

"Warum sollten wir ihnen noch irgendetwas glauben, Abschaum?! Sie wollen uns doch nur um den Finger wickeln und austricksen! Oder sie versuchen gleich, uns umzubringen. Ihnen ist es doch ganz recht, wenn wir von der Bildfläche verschwinden!" knurrte Hillow.
"Wenn ich irgendjemanden hier töten wollen würde, hätte ich es schon längst getan. Ich gebe ihnen allen eine einmalige Gelegenheit, denken sie nach, bevor sie einen Fehler machen." erwiderte Adrian emotionslos.
Der Albtraumgeneral lächelte nicht, kein einziges Mal seit er vor der Gruppe aufgetaucht war. Sein gewöhnliches, überhebliches Lächeln blieb völlig aus. Entweder war das ein Trick oder es war irgendetwas vorgefallen, dass Adrian's Arroganz einen Dämpfer verpasst hatte. Irgendwie gefiel das Hillow überhaupt nicht, aber er traute dem Mistkerl kein bisschen. Das konnte genauso gut ein Trick sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Banshee

avatar

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mi Mai 20 2015, 20:12

"Woher wussten sie das wir kommen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   Mi Mai 20 2015, 20:27

"Weil es mir zugetragen wurde. Eines ihrer Crew-Mitglieder hat es mir erzählt. Ich erzähle ihnen das auch, wenn sie wollen, aber legen sie erst die Waffen nieder und kommen mit mir. Ich verspreche ihnen, dass ich tatsächlich nichts antun will."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Adrian's Anwesen   

Nach oben Nach unten
 
Adrian's Anwesen
Nach oben 
Seite 6 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Starwars Kotor: the Sith-Lords :: das RPG :: Kernwelten :: Corusant-
Gehe zu: